Neuster Stand der Garagen-Gestaltung


Die Heuschrecke nimmt stetig mehr Gestalt an. Den Schatten, der auf das Blatt fällt, muss ich noch einmal ausbessern & wir überlegen, ob der restliche Hintergrund ebenfalls grün/gelb gestaltet wird... Anschließend wird die ganze Tür mit einem Klarlack versiegelt.


Beim Malprozess ist ein ganz spannender Effekt auf dem grünem Blatt entstanden. An dem Tag fing es plötzlich wieder an zu regnen und die bis dato nur halb getrocknete Farbe brach durch die Feuchtigkeit wieder auf. Dadurch hat das Blatt eine tolle Struktur bekommen!


Als besondere Herausforderung empfand ich die Heuschrecke selbst. Die meisten Stunden habe ich damit verbracht ihr Gesicht und ihren Körper auszuarbeiten. Aber letztlich bin ich mit dem Ergebnis zufrieden & die Arbeit hat sich gelohnt!











Kommentare:

  1. Mir gefällts echt gut, als Hintergrund hätte ich ein helles Blau genommen, das einen Himmel darstellen soll. Aber wie ich sehe ist der "Rahmen" ja schon Blau...

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mir bislang auch nicht sicher, was tatsächlich mit dem Hintergrund weiter passieren soll... deinen blauen Vorschlag werde ich in meine Überlegungen mit einbeziehen!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euer Feedback :)