Wer hat Angst vorm bösen Wolf...

In diesem Bild treffen sich sämtliche Motive & Techniken wieder, die ich bereits in vorherigen Serien verwendet habe. Zunächst wird ein Tiermotiv in Aquarell aufgegriffen, gepaart mit einer Kugelschreiber-Zeichnung einer weiblichen Figur, das ganze gemischt mit Buntstift & der Signalfarbe Rot. Als passenden Song empfehle ich euch Böser Wolf von den Toten Hosen. 

Wer hat Angst vorm bösen Wolf? ( mixed media: Kugelschreiber, Buntstift & Aquarell)
In meinem ersten Semester habe ich ein Deutschseminar zu den "Kinder- & Hausmärchen" der Brüder Grimm belegt. Seit dem sehe (oder deute) ich die Märchen aus einer ganz anderen Sicht... Tatsächlich wurden im Laufe ständiger Überarbeitungen direkte sexuelle Anspielungen und Bezüge verändert oder gar ganz weggelassen. Teilweise wurde die Texte verniedlicht & mit christlicher Moral unterfüttert, um sie kindgerechter zu machen. Doch die ursprünglichen Motive lassen sich kaum verleugnen und gerade Märchenanalysen aus tiefenpsychologischer Sicht decken die schaurigen Hintergründe von Vergewaltigung bis zum Inzest auf. 

Diese Überlegungen bringen mich gearde auf die Idee "Das etwas andere Märchenbuch" zu illustrieren... to be continued!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Euer Feedback :)