Wenn ihre Mutter das geahnt hätte...

... dann hätte sie die Gute-Nacht-Geschichte doch vorgelesen!
Mixed media (Kugelschreiber,  Acryl, Aquarell und Geschenkpapier)
Heute zeige ich Euch die beiden Bilder, die in den letzten 2 Tagen entstanden sind. Damit lege ich gleichzeitig die schaurigen Kinderdarstellungen fürs erste aufs Eis...  Schließlich ist Halloween vorbei & ich hab erstmal keine Lust mehr auf den bildlichen Gruselfaktor. Um die Bilderreihe noch zu einem glücklichen Ende zu bringen, fertige ich bald noch einen "Helden" an, der sich den armen Kindern widmet. Diesmal wird es aber kein Comic-Superheld werden... wen ich mir genau vorstelle, erfahrt ihr dann im nächsten Post.

There's always hope 
Sicherlich erkennt der ein oder andere Leser diese Szenerie aus "The Ring" wieder. Ich hab das ganze dann bildlich umgeschrieben, digital bearbeitet und mit einer Portion Hoffnung unterfüttert.

Auch heute gibts am Ende wieder einen Musiktipp, ausnahmsweise mal ein instrumentales Stück River flows in you- Yiruma!


Kommentare:

  1. Vielen Dank:) & liebe Grüße zurück an Euch Zwei!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin sonst kein Angsthase, aber immer wenn ich mir das erste Bild anschaue wird mir richtig mulmig...

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, so soll es auch wirken:) Mir geht es aber genauso, deswegen ist die Serie fürs erste beendet & die Zeichnungen tief unten in der Sammelmappe vergraben:)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euer Feedback :)