Es muss ja nicht immer gleich Kunst sein...

I met...Rudolph The Red Nosed Reindeer
Heute hatte ich nur wenig Lust mich aktiv an meinem 9 Uhr Seminar zu beteiligen. Während ich in Gedanken trauerte, dass ich mein warmes Bettchen verlassen musste, um mich mit dem Sprachgebrauch des Nationalsozialismus auseinanderzusetzen... begegnete ich also Rudolph :) 

So eine kleine Illustration zwischendurch erhellt doch den regnerischsten Tag und ganz ehrlich, wenn ich male höre ich auch viel aufmerksamer zu...

Die Figur des Rudolphs stammt übrigens aus einem amerikanischen Malbuch (1939) von Robert Lewis May. Das entsprechende Weihnachtslied komponierte dann dessen Schwager. Bei YouTube habe ich eine schöne Version von Jack Johnson gefunden. 

Hört Euch den Song an & genießt die Vorfreude auf die Weihnachtsferien!


Kommentare:

  1. Hi Miriam, I like your drawings, can't speak German but i will enjoy looking at your drawings!
    Imogen

    AntwortenLöschen
  2. Dear Imogen, I installed a translator in my sidebar, so you can also start reading. Very welcome to my blog:)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euer Feedback :)