Ausflug zum Schmuckdesign

Vielleicht erinnert ihr Euch noch an den Hasen, den ich zu der Serie meiner Märchenbilder gezeichnet habe...

Seitdem war ich auf der Suche nach einem Bettelarmband passend zur Geschichte von "Alice im Wunderland", aber nirgends fand ich das Schmuckstück meiner Wunschvorstellung.

Warum also nicht einfach selber machen?




Für die Schmuckherstellung braucht man echt eine Portion Geduld und Fingerspitzengefühl... nach ein paar Flüchen hatte ich Werkzeug & Material endlich im Griff und mit dem Ergebnis bin ich zufrieden, passende Ohrringe habe ich dann gleich auch noch angefertigt.


Die passende Kette hab ich auch schon im Kopf.  An das kleine Apothekerfläschchen kommt noch die Aufschrift "Eat me" und einen weiteren Anhänger (Muffin oder Keks) möchte ich noch aus Fimo herstellen. Mit dem restlichen Material werde ich Schmuckstücke für meinen DaWanda-Shop zaubern, wer also Interesse hat, kann dort demnächst vorbei schauen.

Als nächstes gibt es hier wieder etwas aus dem Bereich der Kunst, denn ich belege zur Zeit das beste Seminar, das ich seit Beginn meines Kunststudiums mitgemacht habe :) 




Und eine weitere Buchrezension steht auch noch aus! Ich hoffe der Briefträger bringt mir bald "Die Besucher" von Kurt Palm. Allein das Cover hat mein Interesse geweckt... Es bleibt also spannend, ich freu mich darauf!

Kommentare:

  1. Den Schmuck hast du selbst gemacht??? Das ist ja supersupersuper schön geworden!!
    Ich bin ganz fasziniert.
    Kannst du uns die Technik mal zeigen?

    lg Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Paula, da bringst du mich auf eine Idee... vielleicht drehe ich mal ein Video zur Schmuckherstellung. Ich habe die einzelnen Elemente aus bronze bei DaWanda gekauft, auch die notwendigen Zangen, dann muss man alles nur nach Belieben anordnen, die Biegeringe aufbiegen und die Stücke zusammen fügen. Ist eigentlich ganz einfach, solange man einen Funken Geduld mitbringt :)
      LG Miriam

      Löschen
  2. Ein Video klingt super! Da würde ich mich drüber freuen.
    Sieht richtig genial aus der Schmuck!
    :D
    lg, Riane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euer Feedback :)